Wir beeinflussen, wie Ihre Stakeholder

Sie im Internet wahrnehmen.

Ob Lobby, Unternehmen oder Privatperson:

Der Erfolg hängt maßgeblich von einer

positiven Reputation ab.

sublayersublayersublayer

Prozess des Reputationsmanagements

Wir analysieren Ihre Reputation,

entwickeln eine maßgeschneiderte Strategie

und setzen diese operativ um.

sublayersublayersublayersublayersublayersublayer

Strategisches

Reputationsmanagement

Entwicklung einer indivuellen Strategie

Identifizierung der geeignetsten Maßnahmen zur

Etablierung der gewünschten Online-Reputation

Operatives

Reputationsmanagement

Verdrängung negativer Nachrichten

Erstellen und Optimieren von positiven Inhalten

Nachhaltige Beeinflussung Ihrer Online Reputation

sublayer

Online Reputation Management

Seit Aufkommen des Web 2.0 und der Vielzahl an sozialen Anwendungen wird das Internet nicht mehr nur zur Informationssuche verwendet, sondern auch um sich auszutauschen. Mit gezieltem Online Reputation Management kann man seinen digitalen Ruf steuern und mögliche Negativ-Nachrichten löschen.

Reputationsmanagement für Lobbys, Unternehmen und Privatpersonen

Diese Möglichkeiten werden immer mehr genutzt und sorgen für dementsprechende Aufmerksamkeit. Auch Suchmaschinen und renommierte Offline-Medien greifen zusehends häufiger auf Inhalte des Social Webs zurück.

Ein großer Anteil dieses austauschenden Informationsflusses besteht aus Erfahrungsberichten, Bewertungen sowie der freien Meinungsäußerung zu Produkten, deren Herstellern, Händlern, Unternehmen und sogar zu einzelnen Personen. So bildet sich schnell über alles und jeden eine Online-Reputation – ein digitaler Ruf im Internet –, wobei im Speziellen Einzelpersonen meist unwissentlich aktiv zu diesem Ruf beitragen, indem sie häufig nur allzu freizügig Dinge aus ihrem Privatleben dem weltweiten Netz mitteilen, die sie in der realen Welt wahrscheinlich lieber für sich behalten hätten.

Demzufolge kann uns die Statistik heute lehren, dass nahezu jeder Internet-User das World Wide Web als Entscheidungshilfe vor dem Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung nutzt. Es ist nicht verwunderlich, dass das Internet bereits im Jahr 2008 den Zeitungen, dem Radio und dem Fernsehen den Rang als wichtigstes Medium für eine Kaufentscheidung abgelaufen hat. Genau hier kann Ihnen professionelles Online Reputation Management von Nutzen sein. Darüber hinaus sind gute drei Viertel der Internetnutzer auch in sozialen Netzwerken vertreten, was umgekehrt auch dazu führt, dass knapp zwei Drittel der Personalmanager künftige Mitarbeiter einer Vorabprüfung im Internet (vor allem in sozialen Netzwerken) unterziehen, bevor sie in die nähere Auswahl genommen werden.

Bewertungsportale, soziale Netzwerke, Blogs und Foren haben somit Hochkonjunktur und werden vor allem als Hilfe zur Entscheidungsfindung genutzt. Über die anhaltend starke Nutzung der Suchmaschinen wird der digitale Ruf dem Interessenten in wenigen Augenblicken zugänglich gemacht. Lässt man seiner Online-Reputation freien Lauf, kann dies fatale Folgen haben.

Das Problem in Verbindung mit dem digitalen Ruf ist in vielen Fällen, dass die betroffenen Personen oder Unternehmen gar nichts davon wissen, dass ihnen ihre Online Reputation bereits vorauseilt.

Das hat damit zu tun, dass man sich mit dem Leumund im Internet häufig gar nicht beschäftigt. Zudem wird vielfach davon ausgegangen, dass es so etwas wie einen digitalen Ruf nur dann gibt, wenn man selbst den Stein ins Rollen bringt und aktiv dafür etwas tut. Hierin liegt auch der große Denkfehler, denn egal ob man es will oder nicht, die Online-Reputation entwickelt sich unabhängig davon – und ohne gezielte Lenkung meist so, wie man es nicht wollte.

Die Lösung in diesem Zusammenhang lautet Online Reputation Management (ORM). Beim Online Reputation Management wird die Entwicklung des digitalen Rufs in geordnete Bahnen gelenkt, damit sich dieser positiv auf den Geschäftserfolg auswirkt und nicht dessen Ende bedeutet. Zudem werden über verschiedene Methoden Ressourcen aufgebaut, die in Zeiten von gehäuften negativen Äußerungen oder Hetzkampagnen den Ruf wahren und schützen können.

Online Reputation Management von XAVA Media – Ihr persönlicher Vorteil

Bei XAVA Media können Sie sich sicher sein, dass wir unser gesamtes Expertenwissen und unsere langjährige Erfahrung einsetzen, um die für Sie optimalen Ergebnisse erzielen zu können. Über die gezielte Verwendung von Multiplikatoren (wie zum Beispiel der Mundpropaganda) sowie der gewandten Nutzung verschiedenster Formate (soziale Netzwerke, Blogs, Foren, Bewertungsportale etc.) können Sie mit uns den digitalen Ruf erreichen, den Sie sich wünschen und sich dadurch von Ihrer Konkurrenz abheben.

Dabei werden bei uns für jeden Kunden im Bereich Online Reputation Management individuelle und an die jeweiligen Umstände angepasste Strategien ausgearbeitet, damit wir ein Maximum an Effizienz gewährleisten können.

 

Vorteile des Online Reputation Management (ORM) im Überblick

Unternehmen:

  • gezielte Verbesserung des digitalen Rufs
  • Branding-Effekte
  • bessere Auffindbarkeit in den Suchmaschinen
  • höhere Compliance der Mitarbeiter
  • höheres Involvement der Kunden (Stichwort: Kundenbindung)
  • gesteigerte Corporate Identity
  • größere Vorteile gegenüber der Konkurrenz
  • mehr Traffic und somit auch eine höhere Conversion Rate

 Personen:

  • bessere Auffindbarkeit und Sichtbarkeit bei verbessertem Leumund
  • gesteigerter Marktwert bei gleichzeitig besseren Karriere- und Jobchancen
Unsere Kunden